Dr. Gernot Paul - OptimaMed Dialysezentrum Frauenkirchen

Mühlteich 5
7132 Frauenkirchen

Gemeinde St. Andrä-Wördern im Bezirk Tulln im Bundesland Niederösterreich in Österreich

Telefon: +43 2172 430 04

Fax: +43 2172 430 04 707

Mail: office-frauenkirchen­@­optimamed­.at

Mail: g.paul­@­optimamed­.at

Web:

Professionelle Betreuung auf höchstem medizinischen Niveau: Das ermöglicht das OptimaMed Dialysezentrum Frauenkirchen. Mit modernster Ausstattung, zehn modernen Dialyseplätzen und hochwertiger Betreuung schließt die SeneCura-Gruppe eine wichtige Versorgungslücke im Burgenland. Das Dialysezentrum ist seit 13. April 2015 in Betrieb.

  • Dialyseverfahren: Hämodialyse und Hämodiafiltration
  • Dialysebehandlungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag
  • Hochqualifiziertes Dialyse-Pflegepersonal unter der Leitung von Dr. med. Gernot Paul,
  • Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie
  • Feriendialyse

Allgemeine Information zu Praktischer Arzt (Allgemeinmedizin), Innere Medizin in Frauenkirchen / Neusiedl am See / Nordburgenland / Burgenland

Das Aufgabengebiet der Ärzte umfasst einerseits die Diagnose und Therapie von Krankheiten, sowie andererseits Maßnahmen zur Verhütung von Krankheiten (z.B. Impfschutz, Gesundheitsberatung und -vorsorge). Ärzte beschäftigen sich mit der Prävention, Diagnose, Therapie und Nachsorge von Krankheiten und Verletzungen.

Die Innere Medizin befasst sich mit dem Aufbau, der Funktion und den Erkrankungen sämtlicher Organsysteme des menschlichen Körpers.

Der Internist berücksichtigt bei der medizinischen Betreuung Faktoren, wie z. B. die persönliche und familiäre Krankheitsgeschichte, das körperliche Befinden und das psychosoziale Umfeld des Patienten. Um dem Patienten im Ganzen gerecht zu werden, ist die Versorgung daher interdisziplinär ausgerichtet.

Die Innere Medizin ist zentraler Bestandteil der gesamten Medizin und stellt eine Verknüpfung mit allen medizinischen Disziplinen dar, soweit internistische Erkrankungen eine Rolle spielen.

Der Internist im hausärztlichen Versorgungsbereich arbeitet neben den internistischen Kollegen mit speziellen Schwerpunkten in einem engen Netzwerk mit gut ausgebildeten Kollegen/Kolleginnen verschiedener Disziplinen (Radiologen, Chirurgen, Physiotherapeuten etc.) zusammen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken