Elisabeth Kohl

Bahnstraße 16
2223 Hohenruppersdorf

Gemeinde Hohenruppersdorf im Bezirk Gänserndorf im Bundesland Niederösterreich in Österreich


Allgemeine Information zu Humanenergetikerin, Solarium, Farbberaterin, Typberaterin, Fitnessstudio, Fitnesscenter in Hohenruppersdorf / Gänserndorf / Wiener Umland-Nordteil / Niederösterreich

Bioresonanz ist eine alternativmedizinische Methode zur Behandlung von Allergien, Migräne, Schlafstörungen, chronischen Schmerzen und anderen Krankheiten. Pranic Healing oder Prana Heilung, ist eine energetische Form der Behandlung. Eine Diät wird hauptsächlich aus zwei Gründen angewendet: entweder zur Gewichtsab- oder -zunahme, oder zur Behandlung von Krankheiten.

Es sollte je nach Hauttyp und nach dem gewünschten Bräunungsziel die entsprechende Sonnenbank gewählt werden. Den Sonnenstudios wird zugeschrieben gegen Winterdepressionen zu helfen. Gute Sonnenstudios zeichnen sich durch besonders hohe Hygiene aus.

Accessoires wie beispielsweise Hüte, Gürtel, Handschuhe, Fächer, Sonnen- oder Regenschirme , Taschen, Tücher oder Schmuck drücken individuelles Styling aus. Auch das Styling ist die Domäne der Farb- und Typberater. Bei der Farbberatung steht die Wirkung von Farben bei der Auswahl und Zusammenstellung von Make up, Bekleidung und Accessoires im Mittelpunkt.

Die Grundelemente der Aerobic sind hauptsächlich Ausdauer und Koordination. Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Rücken- und Bauchmuskulatur. Das Pilatestraining kann auf der Matte und an speziell entwickelten Geräten stattfinden.

Farb- und TypberaterInnen beraten ihre Kunden in punkto Styling, Kleidung, Aussehen und Auftreten, führen mit ihnen Typanalysen durch, und stimmen auf Basis dieser Analysen Frisur, Make up, Kleidung und Accessoires ab. Dabei berücksichtigen sie Bereiche wie Farbpsychologie, Farbharmonie, Farbmischung und Farbsymbolik. Oft beraten und betreuen Farb- und Typberater auch Models, Fernsehsprecher, Schauspieler und Politiker.

Im Fitnessstudio, Fitness-Center oder Sportstudio (Gym), findet man unterschiedliche Geräte zum gezielten Krafttraining oder Ausdauertraining. Oft werden auch Kurse für Aerobic oder Ähnliches angeboten. Nicht selten sind auch Sauna- oder Wellnessbereiche angeschlossen und viele Fitnessstudios verfügen über Physiotherapeuten, Sportmediziner und Fitnesstrainer.

Fitnesstrainer betreuen meist Kunden von Fitnesscentern, Sportstudios oder Trainingscentern. Sie beraten bei der Auswahl von Trainingsgeräten und stellen individuelle Trainingsprogramme zusammen. Sie zeigen vor, wie mit den Trainingsgeräten geübt wird und wie die Geräte einzustellen sind. 

Wellnesstrainer informieren, unterrichten, trainieren und betreuen Menschen, die durch Körpertraining und/oder Harmonisierung von Körper, Geist und Seele ihre Gesundheit fördern und Krankheiten vorbeugen wollen. Sie bieten Kurse und Einzeltrainings in den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung an und zeigen die Übungen selbst vor, betreuen das Training, leiten Übungen zur Entspannung an und animieren die Kunden zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten, die das physische und psychische Wohlbefinden fördern.

 

Humanenergetiker und Humanenergetikerinnen

sind ExpertInnen im Energiefeld. Es geht darum, den Energiefluss der Menschen zu optimieren und dadurch eine Balance zu ermöglichen. Humanenergetiker verstehen sich als kompetente, seriöse Dienstleistungs-AnbieterInnen im Bereich der Gesundheitsförderung. Basis ist dabei das Drei-Ebenen-Model. Im energetischen Weltbild existiert jedes Lebewesen und jedes System nicht nur materiell – also körperlich -, sondern auch im feinstofflichen (nicht-materiellen) Bereich. Humanenergetikerinnen arbeiten großteils auf der feinstofflichen Ebene.

Ein Solarium ist eine technische Einrichtung zur Bestrahlung des Körpers mit UV-Licht. In der Regel wird damit eine Bräunung der Haut aus kosmetischen Gründen bezweckt. Aber Vorsicht, UV-Strahlung, stammt sie nun aus Sonnenlicht oder von der Sonnenbank, ist nicht ungefährlich und erhöht das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken