RA Dr. Helga Rettig-Strauss

Hauptstraße 13
2230 Gänserndorf

Gemeinde Gänserndorf im Bezirk Gänserndorf im Bundesland Niederösterreich in Österreich

Telefon: +43 2282 237 9

Fax: +43 2282 446 7

  • Krisenintervention, Suizidverhütung, Trauer
  • Erbschaftskonflikte, Generationskonflikte
  • Familie, Stief-Familie
  • Kinder & Jugendliche (allgemein)
  • Nachbarschaftskonflikte

Allgemeine Information zu Mediatorin in Gänserndorf / Wiener Umland-Nordteil / Niederösterreich

Psychosoziale Krisen stehen nicht selten am Beginn von Störungen und Erkrankungen bis hin zu selbstschädigendem Verhalten oder Suizid. Krisenintervention dient nicht nur dazu solche Entwicklungen hintan zu halten sondern sollte auch die Selbsthilfemöglichkeit dahingehend fördernd unterstützen, dass auch der Chancenaspekt der Krise für Reifung und Wachstum genützt werden kann. Die Mediation führt auch im privaten Umfeld beispielsweise bei Erbschaftskonflikten oder Generationskonfrikten zu einer fairen und einvernehmlichen Lösung, die für alle Beteiligten akzeptabel ist. Viele Probleme, die auch in der traditionellen Familie auftreten können, werden in einer Stieffamilie oft als belastender erlebt und (oft auch fälschlich) dieser speziellen Konstellation zugeschrieben.

Mediation beruht auf dem Prinzip der Freiwilligkeit. Mediatoren machen darauf aufmerksam, wenn die erwogenen Vereinbarungen gegen gesetzliche Bestimmung verstossen. Mediatoren achten darauf, ein eventuell vorhandenes Machtungleichgewicht auszugleichen.

Mediation ist ein freiwilliges Verfahren zur Beilegung von Konflikten. Die Konfliktparteien wollen durch Unterstützung einer dritten unparteiischen Person (Mediator) zu einer gemeinsamen Vereinbarung gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken