Institut für Ethno-Musik-Therapie - Schule für Altorientalische Musik- und Kunsttherapie

Bergstraße 28
3542 Gföhl

Gemeinde Gföhl im Bezirk Krems Land im Bundesland Niederösterreich in Österreich

Telefon: +43 2716 769 50

Web:


Allgemeine Information zu Musiktherapie in Gföhl / Krems Land / Waldviertel / Niederösterreich

Neben der Behandlung krankheitswertiger Leidenszustände gibt es Musiktherapie zur Förderung sozialer Kompetenzen, insbesondere für Menschen mit geistigen, körperlichen und Mehrfachbehinderungen sowie zur Prävention. Die Musiktherapie ist eine eigenständige, wissenschaftlich-künstlerisch-kreative und ausdrucksfördernde Therapieform. In der aktiven Musiktherapie wird der Patient zum Musizieren motiviert und dadurch therapiert.

In der Kunsttherapie geht es um das Erkunden einer inneren Landschaft der Seele, die in Form von Bildern und Gestaltungen Ausdruck findet. Die Kunsttherapie zählt zu den psychodynamischen Therapieformen, mit dem Ziel der Persönlichkeitsbildung und Gesundheitsförderung.

Musiktherapie ist die bewusste und geplante Behandlung von Menschen - insbesondere mit körperlichen, seelischen, intellektuellen und sozialen Störungen und Leidenszuständen - durch den Einsatz musikalischer Mittel. Musik kann sowohl aktiv (selbst Musik machen) als auch passiv (Musik sinnlich aufnehmen) eingesetzt werden. Musiktherapie wird vorwiegend in Kombination mit anderen therapeutischen Methoden als Begleittherapie eingesetzt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken