Johann Rieder

Sandgasse 25
3130 Herzogenburg

Gemeinde Herzogenburg im Bezirk Sankt Pölten Land im Bundesland Niederösterreich in Österreich

Telefon: +43 2742 837 11


Allgemeine Information zu Spengler, Spenglerei, Automechaniker, Autowerkstatt, Karosseriebauer in Ossarn / Herzogenburg / Sankt Pölten Land / Großraum St. Pölten / Niederösterreich

Der Spengler vor Ort erledigt zumeist prompt und zuverlässig seine Arbeit. Lüftung bedeutet in einem umbauten bzw. geschlossenem Raum einen Luftwechsel erreichen. Der Spengler wird auf jedem Dach benötigt und ein Dach hat jedes Haus.

Auch das Nachrüsten von Autos gehört zu den Aufgaben eines Automechanikers. Geländewagen sind Autos zum Befahren von schwierigem Gelände abseits von befestigten Straßen. Bevor der Mechaniker mit der Autoreparatur beginnt, sucht er systematisch nach Störungen und Defekten.

Eine geeignete Karosserie verbindet mit möglichst wenig Gewicht alle Fahrzeugteile stabil miteinander. Karosseriebautechniker bearbeiten Unfallschäden und Beschädigungen durch Abnutzung, Witterung und Alterung. Bei der Herstellung von Autos werden immer mehr Kunststoffteile verwendet - auch mit diesen Materialien ist der Karosseriefachbetrieb bestens vertraut.

Spengler stellen Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse, Schornsteine, Heizungen, Lüftungen usw. sowie Produkte für Haushalt, Gewerbe und Industrie her (z. B. Badewannen, Wasserkannen, Behälter, Kessel). Spenglereibetriebe sind in der Regel auf die Bereiche Bauspenglerei, Lüftungsspenglerei oder Galanteriespenglerei spezialisiert. Dabei bearbeiten sie Metallbleche wie z. B. Eisen-, Aluminium- oder Kupferbleche mit Blechscheren, Zangen, Klemmen sowie mit Schweiß-, Löt-, Niet- und Fräsmaschinen. Weiters führen sie alle Montage-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten durch.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Karosseriebauer, Karosseriespengler und Karosserielackierer sind einerseits unverzichtbar im Kraftfahrzeugsbau, andererseits beheben sie größere Karosserieschäden und Kleinschäden (Spots) wie Lackschäden, Dellen, Kratzer, Löcher an oder im Fahrzeug. Überdies werden Fahrzeugaufbauten für Sonderfahrzeuge sowie Fahrzeuganhänger aller Größenklassen hergestellt und aufgebaut.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken