Kreativer Holzbau GmbH

Moidrams 10
3910 Moidrams

Gemeinde Zwettl-Niederösterreich im Bezirk Zwettl im Bundesland Niederösterreich in Österreich

Telefon: +43 2822 539 11

Fax: +43 2822 539 11 4

Mail: office­@­kreativerholzbau­.at

Web:


Allgemeine Information zu Tischler, Tischlerei, Dachdeckungen, Spengler, Spenglerei, Zimmermeister, Zimmerer in Moidrams / Zwettl / Waldviertel / Niederösterreich

"Tischler", ist ein Beruf, der sich auf die Holzbearbeitung und Oberflächenbehandlung von Holz spezialisiert hat. Die "Tischlerei vor Ort" erledigt zumeist prompt und zuverlässig ihre Arbeit. Der Modelltischler fertigt nach einer zweidimensionalen Zeichnung ein dreidimensionales Modell als Vorstufe für Gussformen an.

Dachdecker führen Arbeiten an Steil- und Flachdächern mit Pfannen, Ziegel, Blech, Bitumen, Holz und Kunststoffbahnen aus. Viele Arbeiten am "Dach" sollten Profis ausführen, denn Fehler bei der Ausführung zeigen sich oft erst Jahre später. Eine Dachrinne ist eine Sammelrinne, die das von der Dacheindeckung ablaufende Regenwasser an der Dachtraufe sammelt und über ein Fallrohr ableitet.

Der "Spengler" ist verkleidet von Dachflächen, Fassaden und Schornsteinen mit Blechen und montiert Regenrinnen. Die Spenglerei ist Partner in allen Fragen rund um Spenglerarbeiten, Dachbau, Solar und Photovoltaik. Der Spengler wird auf jedem Dach benötigt und ein Dach hat jedes Haus.

Holz lebt. Es steht im Wechselspiel mit der Umwelt. Und es schafft Freiraum bei der Gestaltung von Häusern oder Wohnungen. Ein holz-Haus wird vom Naturstammhaus über das Niedrigenergiehaus bis hin zum Passivhaus angeboten. Der Holzbau ist ein altes Fachgebiet, das sich mit seinen spezifischen Techniken und Werkstoffen von anderen Bereichen des Bauwesens abgrenzt.

Dachdecker führen verschiedenste Arten von Dacheindeckungen sowie alle anfallenden Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Dächern durch. Sie verlegen Flachächer und Steildächer mit Materialien wie Schiefer, Ziegel, Faserzementplatten oder Betondachsteinen und bauen Lichtkuppeln und Dachfenster ein.

Spengler stellen Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse, Schornsteine, Heizungen, Lüftungen usw. sowie Produkte für Haushalt, Gewerbe und Industrie her (z. B. Badewannen, Wasserkannen, Behälter, Kessel). Spenglereibetriebe sind in der Regel auf die Bereiche Bauspenglerei, Lüftungsspenglerei oder Galanteriespenglerei spezialisiert. Dabei bearbeiten sie Metallbleche wie z. B. Eisen-, Aluminium- oder Kupferbleche mit Blechscheren, Zangen, Klemmen sowie mit Schweiß-, Löt-, Niet- und Fräsmaschinen. Weiters führen sie alle Montage-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten durch.

Tischler stellen in der Regel Einzelanfertigungen oder Kleinserien her. Sie wählen die Hölzer, Hilfsmittel und Werkzeuge aus, stellen sie bereit und fertigen diverse Möbel und Werkstücke nach Plänen und Zeichnungen unter Berücksichtigung der Wünsche und Vorstellungen ihrer Kunden. Weiters führen sie an diesen Produkten Reparaturarbeiten durch. Dabei vermessen sie die Werkstücke genau wenden verschiedene Holzbearbeitungstechniken wie Hobeln, Sägen, Schleifen, Pressen etc. an. Sie hantieren mit verschiedenen manuellen und elektrischen Werkzeuge und Geräten. Holzgestalter sind Kunsthandwerker, deren hauptsächlicher Werkstoff Holz ist. Das Tätigkeitsfeld reicht von Bildhauerei- und Schnitzarbeiten, über Tischlerei und Möbelbau bis hin zu Musikinstrumentenbau und Restaurierung. Oft finden dabei alte Handwerkstechniken und traditionelle Materialien Verwendung.

Zimmerer und Zimmermeister stellen Holzkonstruktionen und Holzbauten aller Art her. Sie fertigen Dachstühle, Treppen, Decken, Wandverkleidungen, Fußböden an. Neben Holz verarbeitet die Zimmerei auch andere Werkstoffe wie z. B. Gipskartonplatten, Dämm- und Isoliermaterialien oder Kunststoffplatten. Im Bereich Innenausbau errichten Zimmerer Fenster- und Türstöcke oder stellen Treppen und Geländer her. Als Betriebe der Holz verarbeitenden Industrie sind sie in der Serienproduktion von Holzfertigteilen und Fertigteilhäusern aus Riegel- und Blockwänden tätig.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken