Philipp Hornstein

Martinstraße 131/1
3400 Klosterneuburg

Gemeinde Klosterneuburg im Bezirk Tulln im Bundesland Niederösterreich in Österreich

Telefon: +43 2243 882 93 1

Fax: +43 2243 882 94


Allgemeine Information zu Steinmetz in Klosterneuburg / Tulln / Wiener Umland-Nordteil / Niederösterreich

Grabsteine sind bearbeitete, meistens beschriftete massive Natursteine, die auf Friedhöfen in der Regel am Kopfende eines Grabes freistehend aufgestellt sind. Der Steinmetz Beruf ist einer der ältesten Berufe überhaupt. Marmor entsteht aus ziemlich reinen Kalksteinen.

Steinmetze stellen Zier- und Nutzgegenstände für den Gartenbereich (z. B. Pflanzentröge, Brunnen und Terrassenbeläge), Produkte für Friedhöfe (Grabsteine und Grabeinfassungen, Grüfte), für den Baubereich (z. B. Mauer- und Fassadenverkleidungen, Pfeiler-, Portal- und Treppenverkleidungen), aber auch für den Innenbereich (z. B. Fenster-, Heizkörper- und Kaminverkleidungen) her. Dabei bearbeiten sie unterschiedliche Natur- oder Kunststeine (z. B. Marmor, Granit, Sandstein). Sie spalten die Steine, schneiden sie zu und geben den Produkten durch händische Behauung mit Hammer und Meißel oder durch maschinelle Bearbeitung mittels Fräsen, Schleifen, Polieren die endgültige Form.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken