Raiffeisen-Lagerhaus Wiener Becken registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung

Bahnstraße 29
2483 Ebreichsdorf

Gemeinde Ebreichsdorf im Bezirk Baden im Bundesland Niederösterreich in Österreich

Telefon: +43 2254 725 01

Fax: +43 2254 725 01 31

Mail: ebreichsdorf­@­wienerbecken.rlh­.at

Web:


Allgemeine Information zu Spengler, Spenglerei, Installateur Gas und Wasser, Installateur Heizung, Installateur Lüftung, Elektrotechnik, Elektrik, Alarmanlagen, Sicherheitseinrichtung, Autohandel, Reifen, Baumeister, Bauwerksabdichter, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile in Ebreichsdorf / Baden / Wiener Umland-Südteil / Niederösterreich

Ein Blechdach gehört zu den dauerhaftesten und wirtschaftlichsten Dächern. Verblechungen an Fassaden sind notwendig, um das Mauerwerk vor eindringendem Wasser zu schützen. Die beste und dauerhafteste Lösung gegen Dachlawinen ist ein gut verankerter Schneerechen.

Wasser ist die einzige chemische Verbindung auf der Erde, die in der Natur in allen drei Aggregatzuständen vorkommt. Erdgas ist ein brennbares Naturgas, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt. Der Wasserfilter soll Partikel wie Trübstoffe und Mikroorganismen oder unerwünschte im Wasser gelöste Substanzen zu entfernen, oder ihre Konzentration zu senken.

Eine Fußbodenheizung erzeugt behagliche Wärme. Ein Installateur für Heizungen sollte schon bei der Planung zu Rate gezogen werden. In privaten Haushalten sind Heizkessel zumeist in den Kellerräumen untergebracht.

Eine "kontrollierte Lüftung" erfolgt meist mit Wärmerückgewinnung. Die KWL ( kontrollierte Wohnraumlüftung ) ist die Zufuhr von Frischluft in kontrollierter Menge und Qualität. Durch kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung lässt sich viel Energie sparen.

E-Herd ist die verkürzte Form von Elektroherd. Der Begriff Elektrik ist die umgangssprachliche Bezeichnung für die „Lehre von der Elektrizität“. Ein Elektriker wird auch als Elektroinstallateur bezeichnet.

Maßnahmen zum Einbruchschutz sollen das unerlaubte Eindringen in einen verriegelten Raum oder Bereich verhindern. In Österreich ist die Videoüberwachung durch das Datenschutzgesetz (DSG) und im Bereich der Polizei durch das Sicherheitspolizeigesetz (SPG) geregelt. Sicherheitstechnik sind auch haustechnische Vorrichtungen, die der Gebäudesicherheit dienen.

Seit Beginn der Produktion 1891 wurden von Peugeot weltweit über 50 Millionen Fahrzeuge hergestellt. Suzuki ist nach Honda der weltweit größte Exporteur von Motorrädern. Autozubehör bezeichnet z.B. diverse Verschönerungen, praktische Teile wie Dachboxen oder manchmal auch spezielle Reinigungsmittel.

Breitreifen sorgen für ein verbessertes Lenkansprechen, besseres Fahrverhalten und einen verkürzten Bremsweg. Die gesetzlich vorgeschriebene Profiltiefe für Reifen beträgt 1,6mm. Die Band- und Blockprofile der Sommerreifen sorgen für ein optimales Handling auch bei hohen Geschwindigkeiten.

Ein Bauträger ist ein Unternehmen, das die Erstellung von Wohn- und Gewerbeimmobilien zum gewerbsmäßigen Vertrieb zum Gegenstand hat. Als Neubau werden Gebäude bezeichnet, die vor Kurzem neu errichtet oder rekonstruiert wurden. Baumeister planen, berechnen, leiten und überwachen den Bau von z.B. Wohnhäusern, Wohnanlagen und Siedlungsbauten, sowie Produktionsstätten.

Bevor der Mechaniker mit der Autoreparatur beginnt, sucht er systematisch nach Störungen und Defekten. Der "Kfz Mechaniker" misst am Abgasmessstand die Schadstoffwerte der Auspuffanlage und ermittelt und behebt bei Überschreiten der gesetzlich vorgegebenen Toleranzgrenze die Ursachen. Ein "Auto Service" sollte mit hoher Qualität und modernen Prüfgeräten durchgeführt werden.

Autoteile kann man neu oder gebraucht kaufen. Der Stoßdämpfer dient nicht dazu, Stöße durch Fahrbahnunebenheiten abzufangen. Dafür ist die Federung zuständig. Gebrauchte Ersatzteile sollten in der Regel nur für verschleißfreie Komponenten verwendet werden.

Die Kompetenz des Baumeisters erstreckt sich weit über die Bauausführung hinaus und umfasst Planung, Berechnung und Leitung von Bauten aller Art. Er vertritt auch den Bauherrn vor Behörden und erstellt Gutachten im Bereich des Bauwesens. Baumeister planen Bauten verschiedenster Art. Sie erstellen dazu Vorentwürfe, zeichnen Einreichpläne für das baubehördliche Verfahren und Polierpläne für die Bauausführung. Sie erarbeiten Leistungsverzeichnisse, Baubeschreibungen und Massenermittlungen. Außerdem erstellen sie Bauzeitpläne und kalkulieren die Arbeiten anderer am Bauvorhaben beteiligter Unternehmen. Baumeister leiten schließlich die Überwachung der Bauausführung und Fertigstellung des Bauwerkes. Die umfangreichen Anforderungen dieses Berufes erfordern eine Befähigungsprüfung für das BaumeisterInnengewerbe.

Elektriker unbd Elektrikerinnen planen, montieren, installieren, warten und reparieren verschiedenste elektrische und elektronische Geräte und Anlagen: Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Alarmsysteme, Überwachungssysteme, elektrische Türen und Tore, elektrische Gebäudeinstallationen (Stromleitungen), Elektromaschinen, Küchen- und Haushaltsgeräte bis hin zu industriellen Maschinen und Anlagen und Energieversorgungsanlagen. Vom Auswechseln einer Glühbirne bis zur hochwertigen Komplettsanierung steht der Elektriker als kompetenter Partner zur Verfügung. Elektriker und Elektrikerinnen bietet umfassenden und kompetenten Service für alle Belange rund um die Elektrotechnik.

Installateure sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungsanlagen, Heizungsanlagen und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Installateure installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre Kunden über Energie sparende Techniken. Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation tätig.

Kommunikationstechniker (Audio- und Videoelektronik) installieren, warten und reparieren alle Arten von Ton- und Bildgeräten (Radio, Fernseher, Video-, CD- und DVD-Geräte). Sie montieren, warten und reparieren auch Antennen-Anlagen, Geräte der Medizintechnik, Verkehrsregelungs- und Verkehrssicherungsanlagen, Signaleinrichtungen etc.

Spengler stellen Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse, Schornsteine, Heizungen, Lüftungen usw. sowie Produkte für Haushalt, Gewerbe und Industrie her (z. B. Badewannen, Wasserkannen, Behälter, Kessel). Spenglereibetriebe sind in der Regel auf die Bereiche Bauspenglerei, Lüftungsspenglerei oder Galanteriespenglerei spezialisiert. Dabei bearbeiten sie Metallbleche wie z. B. Eisen-, Aluminium- oder Kupferbleche mit Blechscheren, Zangen, Klemmen sowie mit Schweiß-, Löt-, Niet- und Fräsmaschinen. Weiters führen sie alle Montage-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten durch.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Handel mit KFZ-Teilen wie Auspuff, Stoßdämpfer, Karosserieteile, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Stoßstangen und andere KFZ-Ersatzteile für VW, Skoda, Ford, Audi, Hyundai, Renault, BMW, Seat, Peugeot, Kia, Fiat, Citroen, Mercedes, Opel, Nissan und andere Automarken. Die Autoteile können entweder von einer geeigneten Werkstatt oder je nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst eingebaut werden.

Reifendienste und der Reifenhandel kümmern sich um Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen, sowie Schneeketten. Sie verkaufen Reifen u.a. der Marken Michelin, Goodyear, Bridgestone, Continental, Pirelli, Dunlop, Firestone, Fulda, Uniroyal, usw. Man sollte nicht vergessen, dass man sein Leben den handtellergroßen Flächen zwischen Boden und Reifen anvertraut. Sicher ein Grund besonders auf Qualität der Bereifung zuscheun - und der richtige Qualitätsreifen senkt auch die Treibstoffkosten.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken