Ing. Mag. Walter Eberl

Rosenbergen 58
2123 Unterolberndorf

Gemeinde Kreuttal im Bezirk Mistelbach im Bundesland Niederösterreich in Österreich

Telefon: +43 2245 896 19

Telefon: +43 699 186 17 16 7

Fax: +43 2245 896 19 4

Mail: eberl­@­eco-finanz­.at

Web:


Allgemeine Information zu Unternehmensberater, IT-Dienstleister, Gewerbliche Vermögensberater mit Leben u. Unfall - Makler in Unterolberndorf / Kreuttal / Mistelbach / Weinviertel / Niederösterreich

Unternehmensberater widmen sich auch der Entwicklung eines Problembewusstseins beim Klienten und bieten Hilfestellung bei der notwendigen Definition der Erwartungen des Kunden. Die Priorität der Unternehmensberatung liegt in der Beachtung der Gesamtheit eines Unternehmens, Betriebes oder Organisation und orientiert sich an der Gegenwart und Zukunft. Eine wesentliche Kompetenz der Berater liegt in der Fähigkeit, jene Motive, die hinter dem Auftrag der "Informationsbeschaffung" liegen, zu erkennen.

Wer mit einem Computer-Dienstleister kooperiert, hat’s einfach besser. Computer-Service basiert auf dem Einsatz von Informationstechnologie und unterstützt die Geschäftsprozesse des Kunden. Der Begriff Computer-Dienstleistung umfasst Tätigkeitsfelder wie System- und Software-Anbieter, Rechenzentren, Informationsanbieter, Infrastruktur-Dienstleistungen, Telekom-Beratungsdienstleistungen, Internet Service Provider.

Finanzberater beurteilen Sicherheitsrisiken und Gewinnaussichten von Veranlagungen und vermitteln diese den Kunden. Zunehmende Bedeutung in der gesamten Finanzberatung im privaten Bereich gewinnen Fragen der Altersvorsorge und des Versicherungsschutzes, die ebenso in die Beratungsleistung einfließen. Vermögensberater helfen Ihren Kunden, die günstigsten Investments zu tätigen.

Die IT-Dienstleistung unterstützt unterschiedlichste Unternehmen in allen Fragen rund um Informationstechnologie und Kommunikationstechnologien (IKT), sowie als Internet Service Provider (ISP) mit dem Ziel die Qualität, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit der Technologien und Services bereitzustellen und zu optimieren. Ziel der Dienstleistungsbetriebe in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik ist die Unterstützung ihrer Kunden bei allen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), um deren Qualität, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit zu steigern, beispielhaft in den Bereichen Informationsmanagement, digitale Medien, Steuerungssoftware für technische Systeme oder Netzwerktechnik.

Für Unternehmensberater sind vier Beratungsgrundsätze wesentlich: die Unabhängigkeit des Unternehmensberaters von Dritten (insbesondere bei Entscheidungen über Lieferanten), die Objektivität der Beratung unter Berücksichtigung aller Chancen und Risiken, Kompetenz im jeweiligen Beratungsfeld und natürlich Vertraulichkeit über im Beratungsprozess erworbenen Kenntnisse und Informationen über den Klienten. Die Beratung kann sich daher sowohl auf das Unternehmen als Ganzes als auch auf einzelne Unternehmensbereiche (z.B. Management, Rechnungs- oder Personalwesen, Marketing, EDV) beziehen.

Finanzberatung ( Vermögensberatung ) ist die Beratung eines Dienstleisters, der Kunden über Geldanlagen, Kredite und Versicherungen berät. Diese Beratung erfolgt entweder anlassbezogen oder im Rahmen einer strukturierten Finanzplanung. Am Ende der Beratung kann oftmals die Vermittlung eines oder mehrerer Finanzprodukte stehen. Vermögensberater und Vermögensberaterinnen beraten ihre Kundinnen und Kunden zum Aufbau, Erhalt und der Sicherung ihres Vermögens. Dabei konzentrieren sie sich insbesondere auf Finanzierung, Veranlagung, Vorsorge und Versicherungen. In diesem Zusammenhang haben VermögensberaterInnen sehr gute Verbindungen zu Banken, Sparkassen und Versicherungen und verfügen über gute Kenntnisse des Kapital- und Aktienmarktes.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken